Was ist Bitcoin Revolution bei Hyperledger?

Was ist Hyperledger?
Hyperledger ist ein Open-Source-Projekt zur Weiterentwicklung branchenübergreifender Blockchain-Technologien für den Geschäftsgebrauch. Es handelt sich um eine globale Zusammenarbeit, die von der Linux Foundation® veranstaltet wird, Bitcoin Revolution darunter führende Unternehmen aus den Bereichen Finanzen, Banken, Internet der Dinge, Lieferkette, Fertigung und Technologie. Diese mehr als 183 verschiedenen Mitglieder und 9 laufenden Projekte, darunter Hyperledger Fabric und Hyperledger Composer, arbeiten zusammen, um ein offenes, standardisiertes und unternehmensweites Framework für verteilte Ledger und Codebasis zu schaffen.

Bitcoin Revolution und ein Test

Das Hyperledger Fabric Framework unterstützt verteilte Ledgerlösungen in zugelassenen Netzwerken, in denen die Mitglieder einander bekannt sind, für eine Vielzahl von Branchen. Seine modulare Architektur maximiert die Vertraulichkeit, Ausfallsicherheit Bitcoin Revolution Bewertungen, Erfahrungen und Kundenmeinungen und Flexibilität von Blockchain-Lösungen. Hyperledger Composer ist ein Satz kostenloser Open-Source-Tools für das schnelle Prototyping, die Definition und den Test eines Hyperledger Fabric Blockchain-Netzwerks und das Schreiben von Anwendungen zur Interaktion mit diesem.

Die IBM Blockchain Platform läuft auf dem Hyperledger Fabric Framework und integriert das Hyperledger Composer Toolset als „IBM Blockchain Platform“: Werkzeuge entwickeln“. Erfahren Sie mehr über Hyperledger Fabric und die IBM Blockchain-Plattform.

Anforderungen an die Enterprise Blockchain
IBMs Perspektive auf die Blockchain-Technologie
IBMs Standpunkt zur Blockchain-Technologie (09:03)

Wir glauben an Bitcoin Revolution

Wir glauben, dass Blockchain eine wirklich disruptive Technologie ist, Bitcoin Revolution die Unternehmensnetzwerke verändern kann. Wir glauben auch, dass diese Innovation offen und in Zusammenarbeit mit anderen Technologieunternehmen und Branchen erfolgen muss. Zu diesem Zweck trägt IBM weiterhin Code zu mehreren aktiven Hyperledger-Projekten bei.

Aus IBMs Sicht weisen industrietaugliche Blockchain-Technologien die folgenden Merkmale auf:

Ein gemeinsames, zugelassenes Hauptbuch ist das reine System der Datensätze (SOR) und eine einzige Quelle der Wahrheit. Es ist für die authentifizierten Mitglieder in den Geschäftsnetzwerkkanälen sichtbar.
Ein von allen beteiligten Mitgliedern des Geschäftsnetzwerks vereinbartes Konsensusprotokoll stellt sicher, dass das Ledger nur mit netzwerkverifizierten Transaktionen aktualisiert wird.
Die Kryptographie gewährleistet manipulationssichere Sicherheit, Authentifizierung und Integrität von Transaktionen.
Chaincode (auch Marktverträge genannt) kapselt die Vertragsbedingungen der Teilnehmer für das Geschäft, das im Netzwerk stattfindet; der Kettencode wird auf den validierenden Peer-Knoten in der Blockchain gespeichert.
Zusätzlich zu diesen Attributen muss die Enterprise Blockchain-Technologie wichtige Branchenanforderungen wie Leistung, verifizierte Identifikationen sowie private und vertrauliche Transaktionen erfüllen. Hyperledger Fabric wurde entwickelt, um diese Anforderungen zu erfüllen. Es ist auch mit einem steckbaren Konsensusmodell ausgestattet, das es Unternehmen ermöglicht, einen optimalen Algorithmus für ihre Netzwerke auszuwählen.