Mittelpunkt ist immernoch Bitcoin Code

Die größten Kryptowährungs-Hacks der Geschichte
Mit den heutigen Preisen wäre einer dieser Überfälle mehr als 8 Milliarden Dollar wert.
Sean Williams (TMFUltraLong)
9. Mai 2018 um 9:55 Uhr.

Bitcoin Code steht im Hintergrund

Kryptowährungen brachen 2017 in den Mittelpunkt und lieferten das, was sehr wohl historische Gewinne sein könnten. Für das Jahr stieg der Gesamtwert aller digitalen Währungen von einem Ausgangswert von 17,7 Milliarden US-Dollar auf einen Endwert von rund 613 Milliarden US-Dollar. Das entspricht einer Steigerung von mehr als 3.300%! Im Vergleich dazu hat der Aktienmarkt in der Vergangenheit 7% pro Jahr zugelegt, einschließlich der Reinvestition der Dividende und inflationsbereinigt. Es würde Jahrzehnte dauern, bis traditionelle Aktien ähnliche Renditen erzielen Bitcoin Code würden.

Aber das soll nicht heißen, dass der Kryptowährungsride nicht ohne seine Stöße auf der Straße gewesen ist. Anfang dieses Jahres bekamen virtuelle Währungsanleger den ersten Vorgeschmack auf eine größere Korrektur seit Jahren. Nachdem er am 7. Januar 2018 kurzzeitig ein historisches Marktkapital von 835 Milliarden US-Dollar erreicht hatte, rutschte der kombinierte Marktwert von Kryptowährungen in den nächsten drei Monaten um 70%. Obwohl sie sich von ihren jüngsten Tiefstständen fast verdoppelt haben, ist die gemeinsame Marktkapitalisierung der virtuellen Währungen im bisherigen Jahresverlauf (bis zum 5. Mai 2018) um 23% gesunken.

Die Hände tragen schwarze Handschuhe, die auf einer Tastatur mit dunklem Hintergrund tippen.
BILDQUELLE: GETTY IMAGES.

Das sind nicht deine üblichen Cyber-Diebstähle.
Ein weiteres Problem, das sich von Zeit zu Zeit stellt, ist die Netzwerksicherheit. Fast alle Kryptowährungen verarbeiten Transaktionen über eine proprietäre Blockchain-Technologie. Blockchain ist das digitale, verteilte und dezentrale Ledger, das die digitalen Währungen unterstützt und Transaktionen ohne Finanzintermediär (z.B. Bank) erfasst. Die Tatsache, dass Transaktionsdaten durch Verschlüsselung geschützt sind und dass die Daten auf Computern auf der ganzen Welt (dezentral) und nicht an einem zentralen Ort gespeichert werden, um zu verhindern, dass eine Einheit, einschließlich Krimineller, die Kontrolle über Bitcoin Code ein Netzwerk erlangt, soll die Blockchain sicherer machen als herkömmliche Bankennetze.

Das ist jedoch nicht immer der Fall. Alle paar Monate scheint es, als ob ein virtueller Währungshack die Nachrichten bringt und die Blockchain-Technologie als nicht perfekt in Sachen Sicherheit darstellt.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der größten Kryptowährungs-Hacks in der Geschichte, in aufsteigender Reihenfolge, basierend auf dem Wert des Hacks zum Zeitpunkt seines Auftretens.

NiceHash Hack: 63 Millionen Dollar
Im vergangenen Dezember gab der Mining-Service NiceHash, der es den Besitzern von Bergbauausrüstung ermöglicht, ihre Hash-Power an Käufer zu vermieten, die für kurze Zeit Kryptowährungen abbauen wollen, bekannt, dass Cyberkriminelle in der Lage waren, mehr als 4.000 Bitcoin-Token abzuschöpfen. Diese Bitcoin-Token wurden dann an eine unbekannte Adresse geschickt, auf die weder der Besitzer noch NiceHash Zugriff haben. Zum Bitcoin Code Zeitpunkt des Kryptoraubs waren diese Token mit rund 63 Millionen Dollar bewertet.

Nach dem Hack trat CEO Marko Kabal zurück, und das Unternehmen hat seine Plattform am 22. Dezember 2017 neu gestartet. NiceHash empfahl auch Benutzern, ihre Passwörter zu ändern. Da es sich jedoch um einen dienstleistungsorientierten Bergbauort handelt, könnte es für das Unternehmen schwierig sein, das Vertrauen seiner Mitglieder zurückzugewinnen.