Bitcoin and Ether Bitcoin Revival Market Update: November 21, 2019

Die gesamte Kryptomarktkapitalisierung hat seit Montag, dem 18. November, 14,2 Milliarden Dollar an Wert verloren und liegt nun bei 220,1 Milliarden Dollar. Die zehn besten Münzen sind in den letzten 24 Stunden meist flach, wobei Binance Coin (BNB) 2,6 Prozent seines Wertes verliert. Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin (BTC) bei $8.095 auf dem Bitstamp-Tages-Chart, während Ether (ETH) bei $174 und Ripple’s XRP auf $0,25 gefallen sind.

BTC/USD Bitcoin Revival

Bitcoin handelte am Bitcoin Revival Sonntag, den 17. November, im Bereich von $8.636-$8.376 und schloss mit einem leichten Anstieg auf $8.504. Es war 6 Prozent weniger für die Woche.

Die beliebteste Kryptowährung fiel am Montag, den 18. November, von einer Klippe und begann die neue siebentägige Periode mit einem Rückgang auf 8.172 $. Es verlor 3,9 Prozent seines Wertes und brach im Laufe des Tages fast unter 8.000 $.

Das 50-prozentige Fibonacci-Niveau bei 8.454 $ brach unter Bärenzwang zusammen, und wir betrachteten das oben genannte Niveau bereits als die nächste Verteidigungslinie.

Am Dienstag, den 19. November, rutschte das BTC/USD-Paar weiter ab und bewegte sich nach einem weiteren Versuch der Verkäufer, den Preis unter 8.000 $ zu drücken, nach Süden auf 8.119 $.

Die Midweek-Session am Mittwoch, den 20. November, erwies sich als nicht anders und Bitcoin beendete den Tag bei $8.085, nachdem er sich hauptsächlich in der Zone von $8.239 -$8.035 bewegt hatte.

Die Bank of Japan (BoJ) forscht aktiv an digitalen Währungen, obwohl sie derzeit nicht die Einführung einer eigenen Krypto-Stabilmünze plant. Die Nachricht wurde am Dienstag, den 19. November, von Gouverneur Haruhiko Kuroda verbreitet, der auch hinzufügte, dass weltweit noch viel Arbeit in Bezug auf die Regulierung und Kontrolle von Digital Assets zu leisten ist.

Nur wenige Wochen zuvor kündigten Japans Nachbarn aus China ihre Pläne zur Entwicklung einer staatlich kontrollierten Stallmünze an.

Bitcoin Revival Bitcoin

Gleichzeitig veröffentlichte die Monetary Authority of Singapore (MAS), die die Finanzaufsicht des Landes ist, einen Vorschlag, der Kryptowährungsderivate und den Handel auf regulierten Plattformen erlaubt.

Das offizielle Konsultationspapier wurde am 20. November veröffentlicht und ist eine Reaktion auf das steigende Interesse institutioneller Investoren und Privatanleger an einem regulierten Digital Asset Produkt. Die Plattformen werden unter Aufsicht der Aufsichtsbehörden und in Übereinstimmung mit dem Securities and Futures Act arbeiten, um das Risiko für die Nutzer durch unnötige Risiken und betrügerische Aktivitäten zu minimieren.

ETH/USD

Der Ethereum Project Token ETH schloss am Sonntag, 17. November, nach zwei aufeinander folgenden Tagen mit Gewinnen bei 183,9 $. Dennoch sank er auf Wochenbasis um 2,9 Prozent.

Das ETH/USD-Paar begann am Montag, den 18. November, mit einem plötzlichen Rückgang auf 177 $. Die Münze verlor 3,2 Prozent und fiel zum ersten Mal seit dem 26. Oktober unter das Unterstützungsniveau von 180 $.

Am Dienstag, den 19. November, bewegte er sich noch tiefer und schloss die Sitzung bei 175 $. Natürlich befindet sich die nächste Unterstützung nach unten irgendwo im Bereich von 170 bis 165 US-Dollar.

Der dritte Tag der Arbeitswoche brachte der ETH auch eine dritte rote Kerze in Folge, da sie weiter an Boden verlor und weiter auf 174 Dollar fiel.

In den frühen Morgenstunden des 21. November bewegt sie sich in einem grünen Bereich.