Alles, was Sie über Kryptowährungen wissen müssen Airdrops

Freies Geld kann nicht einfach aus dem Nichts entstehen, oder? Im Allgemeinen lautet die Antwort nein. Aber in der wilden und wunderbaren Welt der Kryptowährung wurden die alten Regeln aufgehoben….und manchmal lautet die Antwort auf diese Frage: „Ja, das kann es.“

Das freie Geld, von dem wir sprechen, ist ein „Airdrop“ von Münzen. Du hast vielleicht diesen Begriff gehört, der in verschiedenen Krypto-Kreisen herumgeworfen wird, und wenn du ihn nie gründlich verstanden hast, ist dieser Artikel für dich.

Im Folgenden erklären wir das Wie, Was und Warum von Luftlandetruppen.

Was ist ein Airdrop?
Im Kryptowährungsraum hat das Wort airdrop eine andere Bedeutung angenommen als die allgemeinere militärische Definition. Im Krypto bezieht sich der Begriff Airdrop auf Geschenke oder kostenloses Geld. Im Wesentlichen ist ein Airdrop, wenn ein Entwicklungsteam, ein Unternehmen oder eine Community Token kostenlos an Benutzer verteilt.

Airdropping ist eine Technik, die häufig von Startup-Unternehmen verwendet wird, die ein ICO durchführen, um die Markenpräsenz zu erhöhen und die Begeisterung für ihr Projekt zu steigern. Airdrops sind analog zu freien Proben im Einkaufszentrum (wenn diese Proben an Wert gewinnen könnten). Es gibt noch einige andere Gründe für Airdrops und wir werden diese im Folgenden näher erläutern.

Einige Fallschirmspringer kommen überraschend vor, und einige sind sorgfältig inszeniert und gut kommuniziert. Geplante Airdrops werden im Voraus angekündigt, als Teil einer umfassenden Marketingstrategie, die darauf abzielt, Begeisterung zu erzeugen. Überraschungs-Airdrops können viel Aufmerksamkeit erzeugen und ähnliche Ziele erreichen, sind aber etwas mehr ein Glücksspiel und neigen dazu, nur dann einen Spritzer zu machen, wenn sie von einer bereits etablierten Kryptowährung durchgeführt werden.

Warum passieren Vogeltropfen?

Von der Schaffung eines Hype um ein neues blockchainbasiertes Unternehmen bis hin zur Belohnung treuer Kunden gibt es eine Reihe von Gründen, warum Airdrops durchgeführt werden.

Um die Nutzer zu belohnen: Manchmal werden kostenlose Token als Belohnung für die Nutzer eines Dienstes zur Verfügung gestellt, indem man ihnen kostenlose Token als „Dankeschön“ für die Treue gibt. Binance (eine bekannte Kryptowährungsbörse) ist ein Beispiel für ein Unternehmen, das dies getan hat.